Ein Konservierungssystem, das sich rechnet

Vinoserv Champagne ist eine Weiterentwicklung der bewährten Vinoserv-Geräte zur Weinkonservierung.
Vinoserv Champagne macht ab sofort Schluss mit der Vergeudung wertvoller Restmengen Sekt oder Champagner.
Die geöffneten Flaschen werden nach jedem Ausschenken unter einem Druck von 3-4 Bar mit dem Spezialglas von Vinoserv Champagne befüllt – so halten Sekt und Champagner ihre Frische und ihren Geschmack.
Die Handhabung ist dabei ebenso einfach wie komfortabel.

Vinoserv Champagne bietet damit überzeugende Vorteile:

  • mit Vinoserv Champagne steigt die Haltbarkeit offener Sekte und Champagner auf ca. 14 Tage
  • Kohlensäure, Geschmack und Qualität von Sekt und Champagner bleiben vollständig erhalten
  • das eingesetzte Gas ist vollkommen ungiftig, geruchlos und lebensmittelecht
  • Vinoserv Champagne-Geräte sind problemlos in der Handhabung und mit 60-80 Anwendungen pro Kartusche sparsam im Verbrauch
  • Vinoserv Champagne macht sich schnell bezahlt und bringt zusätzliche Rendite


Einfach in der Handhabung – sparsam im Gebrauch

Schritt 1:

Ventilkopf auf den Flaschenhals der geöffneten Flasche setzen und festdrehen.

Schritt 2:

Spüladapter platzieren und Hebel des Druckventils so lange betätigen, bis das Gas aus dem Überstromventil entweicht.

Schritt 3:

Mit dem Druckmanometer den Druck prüfen (3-4 Bar). Nun sind Sekt oder Champagner konserviert und können im Kühlschrank gelagert werden.
Zur nächsten Entnahme wird der Ventilkopf abgeschraubt.

Die Kartuschen der Vinoserv Champagne-Geräte werden zum Austausch im mitgelieferten Karton einfach an GFM zurückgesendet.